Herzlich willkommen

auf den Seiten der Bürgerschützengesellschaft Warstein e.V.

 
 

Neuigkeiten:


Zurück zur Übersicht

05.06.2017

Warstein hat ein neues Königspaar

Nach den Ehrenschüssen fanden sich 33 Bewerber unter der Vogelstange ein. Die Krone schoss Marc Lohmann (31. Schuss), das Zepter Gerrit Makkinga (69 Schuss) und den Apfel Jochen Schurbus (48.Schuss). Die Reihen lichten sich nun langsam, aber das Vogelschießen gestaltet sich weiter spannend. Zum Endes eines spannenden Schießwettbewerbs kristallisierten sich drei ersthafte Königsaspiranten heraus, neben Rolf Tüllmann und Jörg Lauterbach machte sich auch Friedhelm Hölter an dem Vogel zu schaffen. Letzterer konnte dann mit dem 216. Schuss dem Vogel den Gar ausmachen. Der 50. jährige wohnt mit seiner Lebensgefährtin Anke Drolshagen (48) in der Wolfskammer. Die beide arbeiten bei den Siepmann-Werken.



Zurück zur Übersicht


Neuigkeiten aus den einzelnen Kompanien finden Sie bei der Nord-, Süd- oder Ostkompanie.

Die ERNEUERUNG DES HALLENDACHS ist fast abgeschlossen.

Über eine Spende der Bürgerstiftung Warstein durften sich die Bürgerschützengesellschaft Warstein e.V. freuen.

Volker Simon (Vorsitzender der Stiftung) übergab Reinhard Eßfeld (1. Vorsitzender der BSG Warstein e.V.) Einen Scheck in Höhe von 1.500,-€. Er lobte das Arrangement der BGS Warstein e.V. für den Erhalt der Sauerlandhallen. Volker Simon stellte fest, dass es in der heutigen Zeit, lobenswert und mutig für einen Verein sei, ein solches Projekt, wie die Dachsanierung mit Photovoltaikanlage in dieser Größenordnung anzugehen. Gerade unter dem Gesichtspunkt, dass die Sauerlandhallen auch vielen anderen Vereinen, Firmen und Privatpersonen als Versammlungsstätte dienten. Eßfeld merkte an, dass EIGENNUTZUNG der Sauerlandhallen gerade einmal 20% der Nutzungstage für die BSG Warstein e.V. ausmachten und die Räumlichkeiten auch für private Veranstaltung genutzt werden können und werden.

Ein herzlicher Dank an die Bürgerstiftung Warstein für diese Unterstützung.

Sobald es die Witterung zulässt, beginnen die Dachdecker der Erneuerung des Daches auf dem Schützenkrug.

Die Photovoltaikanlage ist am Netz.

"PUTZT DIE SONNE!!!"

Danke an alle Spender und Sponsoren

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Sponsoren der umfangreichen Dachsanierung unserer Sauerlandhalle. Wer das Projekt noch finanziell unterstützen möchte erhält auf Wunsch eine Zuwendungsbestätigung

(Hinweis: Bei Spenden bis 200,00 € genügt der Kontoauszug bzw. die Überweisungsbestätigung als Nachweis für das Finanzamt).

Bankverbindung (IBAN): DE76 4146 0116 8000 3163 01 – BIC: GENODEM1SOE