Bürgerschützengesellschaft Warstein e.V.
- Glaube - Sitte - Heimat - 

   

Herzlich willkommen

auf den Seiten der Bürgerschützengesellschaft Warstein e.V.

 

 

Neuigkeiten:


Zurück zur Übersicht

16.11.2019

Tag der "OFFENEN TÜR" nach Crowdfunding-Projekt der Sportschützen

Die Sportschützen der Bürgerschützengesellschaft Warstein e.V. haben ein Crowdfunding-Projekt gestartet und auch erfolgreich beendet.
Der nun in die Jahre gekommen Schießstand, wurde modernisiert. Die sieben alten Seilzuganlagen wurden gegen sechs moderne digitale Anlagen ausgetauscht.
Hierdurch erhalten wir bessere Trainingsbedingungen und können unsere Ergebnisse weiter steigern.
Mittlerweile gehört es zum Standard, bei Meisterschaften wie zum Beispiel Kreismeisterschaften, Landesmeisterschaften - bis hin zu Olympia - auf elektronischen Anlagen zu schießen. Somit bieten wir den Gastvereinen auch optimale Startbedingungen und optimale Auswertungen der Ergebnisse.
Neben der Ausrüstung des Schießstandes mit elektronischen Messrahmen und dem Schützenmonitor für die Scheibendarstellung, ist auch die Visualisierung der Schießergebnisse im Aufenthaltsraum möglich. Die Steuerung der gesamten Schießanlage erfolgt über einen PC. Dies hat den Vorteil, dass der Schießsport sowohl für den Sportschützen als auch für den Zuschauer interessanter wird und einem noch breiteren Publikum zugänglich gemacht werden kann.“ so Jürgen Rüth (Vorsitzender der Sportschützen.

Wir danken allen Unterstützen.



Zurück zur Übersicht



Neuigkeiten aus den einzelnen Kompanien finden Sie bei der Nord-, Süd- oder Ostkompanie.

Die ERNEUERUNG DES HALLENDACHS ist fast abgeschlossen.

Über eine Spende der Bürgerstiftung Warstein durften sich die Bürgerschützengesellschaft Warstein e.V. freuen.

Volker Simon (Vorsitzender der Stiftung) übergab Reinhard Eßfeld (1. Vorsitzender der BSG Warstein e.V.) Einen Scheck in Höhe von 1.500,-€. Er lobte das Arrangement der BGS Warstein e.V. für den Erhalt der Sauerlandhallen. Volker Simon stellte fest, dass es in der heutigen Zeit, lobenswert und mutig für einen Verein sei, ein solches Projekt, wie die Dachsanierung mit Photovoltaikanlage in dieser Größenordnung anzugehen. Gerade unter dem Gesichtspunkt, dass die Sauerlandhallen auch vielen anderen Vereinen, Firmen und Privatpersonen als Versammlungsstätte dienten. Eßfeld merkte an, dass EIGENNUTZUNG der Sauerlandhallen gerade einmal 20% der Nutzungstage für die BSG Warstein e.V. ausmachten und die Räumlichkeiten auch für private Veranstaltung genutzt werden können und werden.

Ein herzlicher Dank an die Bürgerstiftung Warstein für diese Unterstützung.

Sobald es die Witterung zulässt, beginnen die Dachdecker der Erneuerung des Daches auf dem Schützenkrug.

Die Photovoltaikanlage ist am Netz.

"PUTZT DIE SONNE!!!"

Danke an alle Spender und Sponsoren

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Sponsoren der umfangreichen Dachsanierung unserer Sauerlandhalle. Wer das Projekt noch finanziell unterstützen möchte erhält auf Wunsch eine Zuwendungsbestätigung

(Hinweis: Bei Spenden bis 200,00 € genügt der Kontoauszug bzw. die Überweisungsbestätigung als Nachweis für das Finanzamt).

Bankverbindung (IBAN): DE76 4146 0116 8000 3163 01 – BIC: GENODEM1SOE

 


 

E-Mail
Infos